Auch die diesjährige Erbrechtstagung des IRP-HSG erfasst ein breites Themenspektrum: Gestaltung von Ehe- und Erbverträgen, lebzeitige Abtretung von Grundstücken, Vermächtnisse, Umgang mit ausländischen Immobilien im Nachlass, Interessenkollisionen von Vorsorgebeauftragten und Willensvollstreckern, Fragen des internationalen Erbrechts, korrekter steuerrechtlicher Umgang mit nichtdeklarierten Vermögenswerten, Besprechung neuerer Entscheide im Erbrecht. Die Tagung ist ein beliebter Treffpunkt für Erfahrungs- und Meinungsaustausch zwischen Referierenden und Teilnehmenden.

Mittwoch, 15. Mai 2019, Zurich Marriott Hotel

 

Programm
ab 08.30 Begrüssungskaffee
09.00 09.45 Das Vermächtnis – theoretische Grundlagen und aktuelle praktische Fragen Prof. Dr. iur. Stephan Wolf
09.45 10.30 Lebzeitige Grundstückabtretungen mit vorbehaltenen Nutzungsrechten Dr. iur. Alexander Kernen
10.30 10.55 Kaffeepause
10.55 11.40 Ausländische Immobilien im Erbgang und deren Zuweisung im Rahmen der Erbteilung – eine praktische Anleitung bei Immobilien in Deutschland, Österreich und Italien lic. iur. Concetta Costa Oreiller
11.40 12.25 Die erbrechtliche Rechtsprechung des Bundesgerichts 2018/2019 Dr. iur. Markus Pichler
12.25 13.30 Mittagspause
13.30 14.15 Interessenkollisionen des Vorsorgebeauftragten und des Willensvollstreckers: Typische Konstellationen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede Dr. iur. et lic. phil. Niklaus Lüchinger
14.15 – 15.00 Fallstricke bei der Gestaltung und Formulierung von Ehe- und Erbverträgen Dr. iur. Roberto Fornito
15.00 – 15.20 Kaffeepause
15.20 16.05 Auswirkungen der EU-Güterrechtsverordnung auf die Nachlassplanung, unter Berücksichtigung der EU-Erbrechtsverordnung Prof. Dr. iur. Dr. h.c. Ivo Schwander
16.05 16.50 Steuerrechtliche Compliance bei der Erbteilung lic. iur. Nils Harbeke
Patrick Scherrer, M.A. HSG in Law
Tagungsleitung

Prof. Dr. iur. Dr. h.c. Thomas Geiser
ehem. Professor für Privat- und Handelsrecht an der Universität St.Gallen, nebenamtlicher Bundesrichter, thomas.geiser@unisg.ch

 

Prof. Dr. iur. Dr. h.c. Ivo Schwander
ehem. Professor an der Universität St.Gallen, Rechtskonsulent bei Pestalozzi Rechtsanwälte AG, Zürich, ivo.schwander@pestalozzilaw.com

Referierende

lic. iur. Concetta Costa Oreiller
Rechtsanwältin, Fachanwältin SAV Erbrecht, eidg. dipl. Versicherungsfachfrau, Bühlmann Costa Horvath, Luzern, costa@neustadt-advokatur.ch

 

Dr. iur. HSG Roberto Fornito
Rechtsanwalt und öffentlicher Notar, Fachanwalt SAV Erbrecht, Bratschi AG. St. Gallen, roberto.rornito@bratschi.ch

 

lic. iur. Nils Harbeke
Rechtsanwalt, dipl. Steuerexperte, Partner bei Pestalozzi AG, Rechtsanwälte, Zürich, nils.harbeke@pestalozzilaw.com

 

Dr. iur. Alexander Kernen
Rechtsanwalt und Notar, dasadvokaturbuero, Bern, kernen@dasadvokaturbuero.ch

 

Dr. iur. et lic. phil. Niklaus Lüchinger
Lehrbeauftragter an der Universität St.Gallen, Rechtsanwalt, Partner bei Steinbrüchel Hüssy Rechtsanwälte, Zürich, luechinger@steinlex.ch

 

Dr. iur. Markus Pichler
Rechtsanwalt, Fachanwalt SAV Erbrecht, Strazzer Zeiter Rechtsanwälte, Zürich, markus.pichler@szlaw.ch

 

Patrick Scherrer
M.A. HSG in Law, dipl. Steuerexperte, Partner PrimeTax AG. Zürich, patrick.scherrer@primetax.ch

 

Prof. Dr. iur. Dr. h.c. Ivo Schwander
ehem. Professor an der Universität St.Gallen, Rechtskonsulent bei Pestalozzi Rechtsanwälte AG, Zürich, ivo.schwander@pestalozzilaw.com

 

Prof. Dr. iur. Stephan Wolf
Fürsprecher und Notar, Professur für Privatrecht sowie Notariatsrecht, Universität Bern, stephan.wolf@ziv.unibe.ch